„Ab dem 22. Juni können in Niedersachsen Kindertageseinrichtungen wieder öffnen. Wir begrüßen das heutige Signal und danken Kultusminister Tonne dafür, dass er den während der Corona-Pandemie belasteten Eltern und Kindern eine klare Perspektive gibt. Coronabedingt haben sich viele Eltern dem Spagat aus Heimarbeit und Kinderbetreuung ausgesetzt gesehen – dabei haben sie Großes geleistet!

Dass nun noch vor den Sommerferien zu einem eingeschränkten Regelbetrieb zurückgekehrt wird, ist das richtige Zeichen und schafft Entlastung für viele Familien. Gleichzeitig bleibt klar, dass das Infektionsgeschehen stets evaluiert werden muss. Kindertagesstätten dürfen nicht zu neuen Corona-Hotspots werden. Der Schutz der Kinder und der Beschäftigten steht für uns immer an erster Stelle.“

Der Beitrag Statement des bildungspolitischen Sprechers Stefan Politze zur Rückkehr zum eingeschränkten Kita-Regelbetrieb erschien zuerst auf SPD Landtagsfraktion Niedersachsen.

Statement des bildungspolitischen Sprechers Stefan Politze zur Rückkehr zum eingeschränkten Kita-Regelbetrieb

Das könnte dir auch gefallen