„Die zurückliegenden Monate haben uns gezeigt, welche große Bedeutung ehrenamtliches Engagement in unserer Gesellschaft hat. Unser Alltag und unsere Gesellschaft wären ohne die ehrenamtliche Arbeit vieler Menschen nicht möglich – sei es politisches Engagement, die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Rettungsdienste und Feuerwehren, Präventions- und Integrationsarbeit, oder das Nähen von Behelfsmasken. Die SPD-Landtagsfraktion begrüßt daher die Einrichtung einer Enquete-Kommission ‚Ehrenamt‘, die die Anforderungen und Rahmenbedingungen des zivilen Engagements untersuchen und bis Mitte 2021 Handlungs- und Verbesserungsvorschläge zur gegenwärtigen Situation vorstellen wird.

Bereits im Januar dieses Jahres haben wir in unserem 5-Punkte-Plan zur Stärkung des Ehrenamts die Einrichtung einer solchen Kommission gefordert. Für uns als SPD-Landtagsfraktion steht es außer Frage, dass ehrenamtliches Engagement unterstützt, gefördert und weiterentwickelt werden muss, insbesondere in Zeiten, in denen soziale und gesellschaftliche Veränderungen in Niedersachsen und eine Verdichtung des Arbeitsalltags ein solches Engagement erschweren.“

Der Beitrag Statement von Bernd Lynack zur Einrichtung einer Enquete-Kommission „Ehrenamt“ erschien zuerst auf SPD Landtagsfraktion Niedersachsen.

Statement von Bernd Lynack zur Einrichtung einer Enquete-Kommission „Ehrenamt“

Das könnte dir auch gefallen