Die Enquete-Kommission zur Sicherstellung der medizinischen Versorgung in Niedersachsen hat ihre Beratungen jetzt in drei wesentlichen Bereichen abgeschlossen und damit einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum Abschlussbericht erreicht.
In den vergangenen Wochen hat sich die Kommission den Bereichen „Ambulante medizinische Versorgung“, „Stationäre medizinische Versorgung“ und „Notfallversorgung“ gewidmet und damit drei sehr komplexe und zentrale Arbeitsbereiche betrachtet. Diese Themenfelder waren eigentlich schon abgeschlossen, wurden aber nochmals überarbeitet, um bisherige Erkenntnisse und Schlussfolgerungen aufgrund der Corona-Pandemie noch in die Beratungen der Enquete einzubeziehen.

Der Beitrag Schwarz: Enquete-Kommission zieht weitreichende Erkenntnisse aus der Corona-Pandemie erschien zuerst auf SPD Landtagsfraktion Niedersachsen.

Schwarz: Enquete-Kommission zieht weitreichende Erkenntnisse aus der Corona-Pandemie

Das könnte dir auch gefallen