Im Rahmen der heutigen Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz im Niedersächsischen Landtag hat eine Anhörung zum Niedersächsischen Weg stattgefunden. Geladen waren hierzu die kommunalen Spitzenverbände sowie Interessenvertreter aus den Bereichen Wasserwirtschaft, Naturschutz, Jagd- und Forstwirtschaft, Angeln und Imkerei. Die Anhörung wird am kommenden Donnerstag im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz fortgesetzt. Ziel der Regierungsfraktionen von SPD und CDU ist weiterhin, das parlamentarische Verfahren zügig voranzutreiben und die Gesetzentwürfe zur Umsetzung des Niedersächsischen Wegs möglichst noch in diesem Jahr im Parlament zu beschließen.

Der Beitrag Brammer und Bäumer: Niedersächsischer Weg wird von breiter Allianz getragen – Anreize zur Verringerung des Wasserverbrauchs setzen erschien zuerst auf SPD Landtagsfraktion Niedersachsen.

Brammer und Bäumer: Niedersächsischer Weg wird von breiter Allianz getragen – Anreize zur Verringerung des Wasserverbrauchs setzen

Das könnte dir auch gefallen