„Der Fortfall einzelner Großveranstaltungen ist ein ungeeigneter Indikator zur Bemessung der Arbeitsbelastung unserer Polizei, zumal durch Demonstrationen von Corona-Leugnern und Verschwörungstheoretikern sowie durch Fußballspiele nach wie vor polizeiliche Kapazitäten gebunden werden.

Der Beitrag Statement des polizeipolitischen Sprechers Karsten Becker zur Arbeit der Polizei in Corona-Zeiten: erschien zuerst auf SPD Landtagsfraktion Niedersachsen.

Statement des polizeipolitischen Sprechers Karsten Becker zur Arbeit der Polizei in Corona-Zeiten:

Das könnte dir auch gefallen