Ein gut ausgebauter, frequentierter und zuverlässiger Schienenpersonennahverkehr (SPNV) sowie Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) erhöhen die Lebensqualität in Niedersachsen. Sie steigern die individuelle Mobilität, leisten einen Beitrag zur Schadstoffreduktion im Kontext des Klimawandels und fördern die Attraktivität von Wohn- und Gewerbegebieten. „Im niedersächsischen Koalitionsvertrag haben wir festgeschrieben, dass wir die Angebote im Öffentlichen Personennahverkehr weiter ausbauen und uns für weitere Qualitätsverbesserungen stark machen. Mit der heutigen Unterrichtung im Wirtschaftsausschuss hat die SPD-geführte Landesregierung einen wichtigen Baustein präsentiert“, erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Christos Pantazis.

Der Beitrag Pantazis: Schrittweiser Einstieg in einen langfristig kostengünstigeren öffentlichen Nahverkehr – Erste Maßnahmen treten Mitte Dezember in Kraft erschien zuerst auf SPD Landtagsfraktion Niedersachsen.

Pantazis: Schrittweiser Einstieg in einen langfristig kostengünstigeren öffentlichen Nahverkehr – Erste Maßnahmen treten Mitte Dezember in Kraft

Das könnte dir auch gefallen